Sozialimmobilien

Die Hemsö Fastighets AB besitzt, entwickelt und verwaltet Sozialimmobilien in Schweden, Finnland und Deutschland. Insgesamt haben wir in diesen drei Ländern einen Bestand von über 300 Liegenschaften. Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 in Schweden hat unsere Gesellschaft zunächst in ihrem Heimatland, dann auch in Deutschland und schließlich in Finnland viele Jahre Erfahrung im Bereich der Sozialimmobilien gesammelt. Während wir uns in Deutschland auf Pflegeheime konzentrieren, sind wir in Schweden und Finnland auch Eigentümer von Immobilien im Bildungs-, Gesundheits- und Rechtswesen.

Soziale Verantwortung und vertrauensvolle Zusammenarbeit

Dabei sind wir stark daran interessiert, die Immobilien in unserem Bestand verantwortungsvoll und standortbewusst zu verwalten und zu entwickeln. Sozialimmobilien erfüllen eine wichtige Funktion in der Gesellschaft. Hemsö fühlt sich der Aufgabe verpflichtet, die bestmöglichen Rahmenbedingungen zu schaffen, damit die Betreiber der Immobilien ihrer eigentlichen Aufgabe nachkommen können – der Gesellschaft hervorragende Dienstleistungen anzubieten. Gesellschaftliche Verantwortung ist einer unserer wichtigsten Grundwerte. Die Sozialimmobilien, die Hemsö in Schweden und Finnland besitzt, verwaltet und entwickelt, werden an Betreiber von Altenpflegeheimen, Bildungseinrichtungen sowie Einrichtungen des Gesundheits- und Rechtswesens vermietet. Dabei arbeiten wir sowohl mit staatlichen und kommunalen als auch mit privaten Betreibern zusammen. Eine vertrauensvolle Kooperation mit diesen unterschiedlichen Mietern liegt uns sehr am Herzen, denn wir verstehen uns als ihr Partner. In Deutschland liegt unser Schwerpunkt allein auf der Altenpflege, die vor allem von privaten und gemeinnützigen Gesellschaften betrieben wird.

Langjährige Erfahrung und langfristiges Denken

Hemsö hat über zehn Jahre Erfahrung mit dem Besitz, der Verwaltung und der Entwicklung von Sozialimmobilien. Diese langjährige Kenntnis der Immobilien- und Projektentwicklung ebenso wie der Besonderheiten von Liegenschaften für soziale Zwecke trägt dazu bei, dass wir die spezifischen Anforderungen an Sozialimmobilien verstehen. So können wir den sich immer wieder verändernden Ansprüchen der Betreiber gerecht werden und unsere hohen Qualitätsstandards halten. Langfristiges Denken, eine vorausschauende Planung und unsere finanzielle Stärke geben unseren Mietern dabei die Sicherheit, dass wir ihre veränderlichen Bedürfnisse auch in Zukunft erfüllen können. Durch diese Stabilität und gleichzeitige Flexibilität sind wir von der Konjunkturlage unabhängig und bieten einen zuverlässigen, risikoarmen Rahmen. Unsere Vorteile sind langfristige Mietverträge, verlässliche Mieter und starke Eigentümer. Mit diesen Stärken und unserer großen Erfahrung sind wir bereit für die Herausforderungen der Zukunft. Mit Hemsö als Partner können sich die Betreiber von Sozialimmobilien sicher fühlen. Diese Sicherheit gibt ihnen den Spielraum, den wechselnden Anforderungen ihrer Kunden und Patienten sowie des Gesetzgebers gerecht zu werden.

Sozialimmobilien in Deutschland: Zuverlässigkeit und Zukunftspläne

Wir wollen die von uns gehaltenen Liegenschaften kontinuierlich verantwortungsvoll entwickeln und weitere Bestandsobjekte erwerben. Dabei sind der Standort und die Immobilie wichtiger als die Restlaufzeit des Mietvertrages. Um unser Portfolio in Deutschland zu erweitern, wird Hemsö zudem in Projektentwicklungen investieren. Hier werden unsere langjährige Erfahrung und unser hohes Maß an Fachwissen dazu beitragen, Sozialimmobilien erfolgreich zu entwickeln, den besten Betreiber für jeden Standort zu finden und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit aufzubauen. Gerade in Deutschland sehen wir großes Wachstumspotenzial für unser Modell. Die Nachfrage nach gut geführten Pflegeheimen steigt. Um ihr gerecht zu werden, brauchen Betreiber geeignete Immobilien und zuverlässige Partner. Hemsö hat das Knowhow, diese Lücke zu füllen.

Sozialimmobilien

Hemsö ist ein Eigentümer von Sozialimmobilien in Schweden, Finland und Deutschland der diese besitzt, verwaltet und entwickelt. Insgesamt hat Hemsö über 10 Jahre Erfahrung, mit des Entwicklung, Verwaltung und Konvertierung von Sozialimmobilien